Photoblog.pl

Załóż konto

..Znajdź w sobie szczęście..;) 
zapisz

....

Dodane 25 LISTOPADA 2017 ze strony mobilnej , exif
Wyświetleń: 84

" Einen Menschen zu lieben, bedeutet nicht,

immer nur glücklich zu sein.

Einen Menschen zu lieben, bedeutet nicht,

dass alles immer gut läuft.

Einen Menschen zu lieben, bedeutet manchmal auch,

Tränen zu vergießen, zu leiden, weil

menschliche Liebe nicht perfekt sein kann.

Einen Menschen zu lieben, bedeutet auch,

bereit zu sein, immer wieder zu verzeihen.

Nicht, weil die Fehler des anderen klein sind,

sondern, weil die Liebe bereit ist, zu verzeihen,

um zu stärken.

Einen Menschen lieben, schließt nicht aus,

dass man auch mal Sorgen hat. Im Gegenteil,

man sorgt sich, wenn man liebt, nicht nur

um eigene Angelegenheiten, sondern auch um die,

des geliebten Menschen.

Einen Menschen zu lieben, bedeutet mehr, als nur,

dass er einem gefällt. Es bedeutet, dass man ihn schätzt,

selbst wenn einem Dinge an ihm nicht gefallen.

Einen Menschen zu lieben, das bedeutet so viel mehr,

als nicht alleine sein zu wollen. Es bedeutet

einem Menschen so sehr zu vertrauen,

dass man ihm einen Teil von sich schenkt.

Es bedeutet, dass man gibt, ohne zu fordern

und zu verlangen.

Einen Menschen zu lieben, bedeutet, sich

zu entscheiden. Denn Liebe ist nicht nur ein Gefühl.

Liebe ist eine Entscheidung, Die Entscheidung für

einen Menschen. Für einen neuen Anfang, denn mit

der Liebe zu einem Menschen, beginnt ein Kapitel im

Leben, in dem man nicht mehr die Hauptrolle spielt,

sondern sie jemand anderen spielen lässt,

nämlich denjenigen, den man liebt.

Einen Menschen zu lieben, verlangt Stärke,

Geduld, Verständnis und Selbstlosigkeit.

Denn die Liebe sollte aufrichtig sein "